Am Freitag, 07.05.2021 von 17.30 – 19.30 Uhr besteht die Möglichkeit die obligatorische Bundesübung im Schiesstand der Erlenackerschützen Kradolf-Schönenberg zu absolvieren. Die schiesspflichtigen Armeeangehörigen bringen bitte das Dienstbüchlein, den Leistungsausweis, einen amtlichen Ausweis und das Aufgebot des Kreiskommandos mit. Die Schützinnen und Schützen werden von erfahrenen Schützenmeistern betreut.

Wir möchten darauf hinweisen, dass im ganzen Schützenhaus eine Maskentragpflicht besteht und das bestehende Schutzkonzept einzuhalten ist.

Die Erlenackerschützen hoffen, dass möglichst viele Armeeangehörige sowie weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Bundesprogramm im Erlenacker absolvieren.