Loading...
Aktuelles2020-11-16T08:48:05+01:00
605, 2021

Obligatorische Bundesübung 2021

Am Freitag, 07.05.2021 von 17.30 – 19.30 Uhr besteht die Möglichkeit die obligatorische Bundesübung im Schiesstand der Erlenackerschützen Kradolf-Schönenberg zu absolvieren. Die schiesspflichtigen Armeeangehörigen bringen bitte das Dienstbüchlein, den Leistungsausweis, einen amtlichen Ausweis und das Aufgebot des Kreiskommandos mit. Die Schützinnen und Schützen werden von erfahrenen Schützenmeistern betreut.

Wir möchten darauf hinweisen, dass im ganzen Schützenhaus eine Maskentragpflicht besteht und das bestehende Schutzkonzept einzuhalten ist.

Die Erlenackerschützen hoffen, dass möglichst viele Armeeangehörige sowie weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Bundesprogramm im Erlenacker absolvieren.

 

2803, 2021

Eidg. Schützenfest findet dezentral statt.

Das Eidgenössische Schützenfest (EFS) Luzern findet vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 statt. Das haben die Organisatoren in Absprache mit dem Schweizer Schiesssportverein SSV entschieden. Jedoch wird das Schützenfest wegen der unsicheren Lage der Corona-Pandemie erstmals in der Geschichte des Eidgenössischen dezentral durchgeführt.  Die rund 40’000 Schützinnen und Schützen aus der ganzen Schweiz werden die Schiessprogramme auf ihren heimischen Schiessständen absolvieren und die Resultate werden in der Zentrale des ESF in Luzern zusammengetragen. Diese Durchführung ist möglich, da die Bestimmungen des Bundesrates sportliche Aktivitäten in halboffenen Schiessständen unter Einhaltung der Schutzmassnahmen erlauben.

Einige Anlässe finden trotzdem in Emmen statt,  z.B. das Eröffnungsschiessen am 05.06. wird mit beschränkter Teilnehmerzahl stattfinden und live im Internet übertragen. Ebenso wird der Ausstich, die Krönung der neuen Schützenkönigin oder des neuen Schützenkönigs am 11. Juli in Emmen und Kriens stattfinden und ebenfalls live übertragen. Jedoch wird auf den geplanten Festbetrieb verzichtet.

Im Herbst soll dann das Schützenfest in Luzern während einer Festwoche seinen Abschluss finden.

Das OK ESF2020 ist zuversichtlich, mit dieser äusserst dezentralen Durchführung trotz Covid-19 den Schweizer Schützinnen und Schützen einen fairen und sportlich hochstehenden Wettkampf anbieten zu können und dankt herzlich für die Unterstützung. Mit dieser Durchführung des Schützenfests wollen die Organisatoren ein Zeichen setzen, dass auch in schwierigen Zeiten sportliche Wettbewerbe möglich seien, heisst es in der Mitteilung.

Weitere Info unter www.lu2020.ch

 

 

1503, 2021

Support your Sport Vereinsbons bei der Migros sammeln

Die Migros unterstützt den Amateursport mit einem Fördertopf von 3 Millionen Franken. So funktioniert’s: Pro Fr. 20.– Einkaufswert gibt es bis am 12. April 2021* einen Vereinsbon im Migros-Supermarkt, auf shop.migros.ch sowie bei SportXX und sportxx.ch. QR-Code scannen,  Vereinsbons unter  https://supportyoursport.migros.ch/de/vereine/erlenackerschuetzen-kradolf-schoenenberg/ einlösen und mit etwas Glück kannst du eine der 1’000 Migros-Geschenkkarten im Wert von je Fr. 100.– gewinnen.

Deshalb sammelt beim Einkauf in der Migros Vereinsbons und unterstützt die Erlenackerschützen. Wir sammeln für einen Zeltanbau.

Weitere Info findet ihr unter Support Your Sport | Migros

 

Wir bedanken uns recht herzlich für die Unterstützung.

1403, 2021

Trainingsstart im Erlenacker am 20.03.2021

Am Samstag 20.03.2021 erfolgt wie geplant der Trainingsstart, wir trainieren von 13.30 – 15.00 Uhr. Der SSV hat sich eingesetzt, dass die Schützenvereine ihre Schützenhäuser ab 01.03.2021 öffnen können und bittet um stricktes Einhalten des Schutzkonzeptes. Die wichtigsten Punkte kurz erwähnt: Maskentragpflicht im Schützenhaus und im Schiessraum bis man auf dem Läger ist; Eintragen in die Anwesenheitsliste; nur jede 2. Scheibe ist zu benützen; max. 15 Personen im Schützenhaus und es halten sich nur die schiessenden Schützen und der Schützenmeister im Schiessraum auf; Schützenstube kann als Warteraum und Garderobe benutzt werden, keine Getränke- und Essensausgabe

Der Vorstand wünscht euch allen einen guten Start in die Schiesssaison 2021.

1611, 2020

Absenden 2020

Am Samstag 14.11.2020 beendeten die Erlenackerschützen die kurze Schiesssaison 2020 mit dem traditionellen Absenden. Das Absenden konnte nach guter Vorbereitung und in Zusammenarbeit mit dem Wirtepaar Petra Bösch und Werner Schmied im Restaurant Mühle in Schönenberg abgehalten werden.

Die Rangverkündigung wurde von der Präsidentin Ursula Hurschler präsentiert und sie konnte allen Teilnehmern des Endschiessens schöne Preise übergeben. Beim Endschiessenstich erhielt jeder ein Fleisch- und Wurstpaket, zusammengestellt von der Metzgerei Blatter in Mettlen. Die Bäckerei Schiess, Donzhausen lieferte je nach Rangierung verschieden grosse Zöpfe für den Zopfstich. Die Preise im Chässtich wurden in 3 Kategorien eingeteilt, so konnten die Schützen 3, 2 oder 1 Stück Käse von der Käserei Gerber, Neukirch a . d. Thur in Empfang nehmen. Der traditionelle Swiss Life-Stich wurde vom Swiss Life Berater Pius Hollenstein, Weinfelden gesponsert und den Gewinnern konnte ein Couvert mit Geld überreicht werden. Beim Juxstich hatten die Gewinner die Qual der Wahl, so konnten sie aus verschiedenen alkoholischen und alkoholfreien Getränken aus dem Getränkeshop der Brauerei Schützengarten, Amriswil und der Landi, Neukirch a. d. Thur auswählen. Nach einem feinen Nachtessen und gemütlichem Beisammensein (selbstverständlich unter Einhaltung der Abstandsregeln und Maskentragpflicht) gingen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit einer mehr oder weniger gefüllten Tragtasche um 23 Uhr nach Hause.

Zum Schluss geht ein grosses Dankeschön an unsere Gönner und Sponsoren, Dank ihnen konnten wir einen schönen Gabentempel zusammenstellen.

Rangliste Absenden 2020
1210, 2020

ABSAGE Fondueplausch im Erlenacker am 7. November 2020

Nach reiflichen Überlegungen der dafür- und dagegensprechenden Punkte sehen wir uns gezwungen unseren Fondueplausch im Erlenacker abzusagen. Der Entscheid ist uns nicht leichtgefallen, da der traditionelle Fondueplausch ein sehr beliebter Anlass in der Bevölkerung ist. Die aktuelle Lage, die geltenden Corona-Verordnungen und ansteigenden Fallzahlen lassen uns keine Möglichkeit den Anlass durchzuführen. Wir sind zuversichtlich und hoffen unseren Fondueplausch im nächsten Jahr wieder durchführen zu können.

Wir wünschen Ihnen allen gute Gesundheit und freuen uns Sie bald wieder bei einem gemütlichen Beisammensein im Erlenacker begrüssen zu können

Ihre Erlenackerschützen
Kradolf-Schönenberg

Go to Top